Mann und Frau in sportlichen Outfits mit Rucksäcken

pinqponq

Sitz in Köln, Deutschland
Produktion in Vietnam

Man muss gar kein Tischtennisprofi sein, um dieses Label zu lieben! pinqponq produzieren sehr bequeme und rückenfreundliche Rucksäcke, die super aussehen und zu 100% komplett aus recycelten PET-Flaschen produziert sind. Im kleinen Cubik Rucksack stecken im Durchschnitt 8,27 0,5l-PET-Flaschen und im großen 9,57 0,5l-PET-Flaschen.

pinqponq im LOVECO Online Shop entdecken

Das Label, das 2014 in Köln gegründet wurde und die Rucksäcke und Taschen in eigenen Fabriken in Vietnam herstellt, kommt aus der Tradition der Schulranzen und weiß daher viel über die besten Möglichkeiten, den Rucksack für Rücken und Schultern zu optimieren. Wir haben uns für Dich natürlich nur die veganen Modelle von pinqponq ausgesucht. Die kompakten Rucksäcke mit all ihren speziellen Fächern und Reißverschlüssen gibt es in tollen Farben und mit vielen Details. Da ist Platz für Laptops, Tablets und im Kabelfach wird das Laptopkabel immer sorgsam aufbewahrt. Die nachhaltigen Taschen sind etwas für urbane Workaholics auf ihren Rennrädern sowie die naturverbundenen Wanderer, die mit den wasserabweisenden Begleitern in die Natur gehen.

Zu ihren Produzenten haben die Jungs und Mädels von pinqponq persönlichen und regelmäßigen Kontakt, um sich immer von guten Arbeitsbedingungen und hoher Produktqualität überzeugen zu können. Das Label produziert nach den ökologischen Standards von bluedesign® und ist als Unternehmen eines von mehr als 13.000, die der Global Impact Initiative der United Nations angehören. Somit garantieren sie nicht nur eine faire Produktion, sondern diskutieren die Prozesse auch mit vielen anderen Herstellern, um die Branche noch mehr zu verbessern. Seit kurzem ist pinqponq auch Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF).