Recyceltes Polyester

Detailaufnahme eines pinken Tops aus recyceltem Polyester

In wenigen Worten

Recyceltes Polyester wird meist aus alten PET-Flaschen gewonnen. Als Faser ist das Material isolierend und wasserabweisend.

Woraus entsteht recyceltes Polyester?

Recyceltes Polyester wird meist aus alten PET-Flaschen gewonnen und wird gern im Winter als Jackenfüllung verwendet. Wir finden, dazu eignet es sich hervorragend! Auch bei lederfreien Schuhen, Rucksäcken oder Taschen wird das Material gern verwendet.

Die großen Vorteile bei diesem Material:

  • keine neuen erdölbasierten Rohstoffe
  • weniger Abfall

Wenn Recyclingpolyester als Jackenfüllung eingesetzt wird, schützt zumeist ein Biobaumwolle-Innenfutter davor, dass man das Polyester direkt auf der Haut trägt.

250

Jahre und mehr braucht eine Plastikflasche, um sich zu zersetzen.

8.27

0,5 PET-Flaschen können schon einen kompletten Rucksack ausmachen.

Wie nachhaltig ist Polyester?

Polyester steht im Verruf, dass sich beim Waschen Mikroplastikpartikel lösen können und so in unseren Wasserkreislauf und in unsere Meere gelangen. Unsere Meinung dazu ist: Gewöhnlicherweise wäscht man seine Winterjacke ja eher selten, deshalb sehen wir von LOVECO hier trotzdem eine gute vegane Alternative zu Daunen. Mehr zum Waschen Deiner Kleidung erfährst Du hier.

Noch mehr Infos

Unser Ratgeber: Nachhaltige Mode

Alles über Hanf

Alles über Tencel

loveco logo