Es grünt so grün...

...wenn nachhaltige Herzen blühen! Passend zur warmen Saison des Jahres haben wir uns Looks überlegt, die Park- sowie City-tauglich sind und sie haben eines gemeinsam: Grün!

Pizzadates & Stadtbummel


Wer den Sommer in der Großstadt verbringt, braucht ein Outfit aus fließend leichtem Stoff mit einem lockeren Schnitt. Für die heißen Sommertage empfehlen wir deswegen Kleider, die wegen ihrer kühlen Materialien wie Tencel oder Viskose besonders angenehm zu tragen sind. Für die gute Passform braucht es dann nicht mehr als einen Taillengürtel oder eine raffiniert gesetzte Falte.

Parkbankgespräche & Schneidersitze


Die Naturverbundenen unter euch wissen worauf es ankommt, wenn man den Tag im Park verbringen möchte: Shorts.
Lässig soll sie sein, modisch irgendwie auch, fair ja sowieso und am besten sollte man noch ein Rad darin schlagen können. Obenrum reicht einfach ein einfaches Shirt oder ein leichtes Hemd wie das in unserem geliebten Grün.

Ich packe meine Bauchtasche...


Sommeraccessoires sollten genauso unkompliziert sein, wie die Outfits zu denen sie getragen werden. Wir finden, dass man gerade im Sommer eh nicht viel dabei haben sollte, also eigentlich auch nur so viel wie man in eine Bauchtasche packen kann. Neben Handy und Portemonnaie ist eine Sonnenbrille ein absolutes Must-Have!

Frau trägt weiße Culotte und rosa Pullover

Style Inspiration

Sommerhosen

Jetzt Entdecken
Frau trägt blaues Kleid mit Blumenmuster

Style Inspiration

Hochzeitsgast

Jetzt Entdecken

Interessiert an veganer und fairer Mode?

Bleib' mit uns auf dem Laufenden und meld' Dich jetzt an