LOVECO x Festlich: Zwei Eco-Elegante Styles für Dich

Der Klassiker: Bluse mit eleganter Hose

Mit dieser Kombo kannst Du nichts falsch machen. Die wunderschöne Bluse Portia von JAN’N JUNE in einem Traum von Petrol fällt elegant und leicht. Sie ist aus recyceltem Polyester, bringt einen aber nicht zum Schwitzen. Nach unten wird sie weiter, sodass sie auch nach dem längsten Dinner noch bequem sitzt.

Wir kombinieren dieses schöne Stück mit einer schicken Hose, natürlich kann Portia aber auch locker in einen hübschen, schwarzen Rock gesteckt werden (z.B. Tori von ARMEDANGELS).

 

collage_klassiker_text_w

  [1]  BLOUSE PORTIA PETROL  |  JAN 'N JUNE
  [2]  PANTS PUCK PANTHER GREY  |  JAN 'N JUNE
  [3]  SKIRT TORI  |  ARMEDANGELS

Die Hose Puck (ebenfalls JAN’N JUNE) nimmt ihre Eleganz nicht nur durch die angetäuschte Bundfalte vorne, sondern auch durch den Sitz und Schnitt. Das dezente Grau und die bequeme und warme Biobaumwolle machen sie mit vielen schicken Oberteilen durchaus kombinierbar.

Wem Puck doch nicht gefällt, der kann Portia auch super gut mit den Hosen Wynona oder Flo von ARMEDANGELS kombinieren. Wir sind große Fans dieses schönen Petrols und finden, dass es eben keine Seidenbluse sein muss. Dieser Stoff ist eine super vegane Alternative!

 

Das Extravagante: Jumpsuit mit warmen Cardigan

Das Blusen-Outfit ist Dir etwas zu langweilig? Kein Problem! Wenn Du trotzdem auf Farbtöne in Petrol stehst, ist vielleicht Mimas etwas für Dich.

collage_extravagante_w

  [1]  JUMPSUIT MIMAS PETROL  |  JAN 'N JUNE
  [2]  CARDIGAN ALLIE  |  ARMEDANGELS

Auch aus dem Hause JAN’N JUNE wird dieser Jumpsuit wirklich alle Blicke auf sich ziehen! Der seidige Look, der coole Schnitt, damit wird das Weihnachtsessen auf gar keinen Fall öde. Damit Mimas nicht unbequem wird, gibt’s ein Gummiband an der Taille. Sollte es Dir mit dem hübschen Teil zu kühl werden, kombinier ihn doch mit einem unserer Cardigans in einer dezenten Farbe.

Wir würden ja empfehlen: Portia mit der Family an Weihnachten und Mimas zur großen Silvesterparty...

m-xaoaczy_m-bhushan-sadani

 

Nachhaltigkeit zählt!

Natürlich möchten wir nicht, dass Ihr jedes Jahr für Weihnachten ein neues Outfit kauft. Das ist einfach Quatsch. Altes kann man auch ganz wunderbar einfach mit anderem Make Up, einer anderen Frisur oder hübschen Accessoires kombinieren. Hier eine kleine Schmuckauswahl, die nun wirklich zu jedem Outfit passt:

collage_accessoires_w

  [1]  OHRRINGE MINIMAL DROP  |  People Tree
  [2]  ARMREIF BETHANY BANGLE  |  People Tree
  [3]  RING MINIMAL BAR  |  People Tree

 

Falls Ihr noch auf der Suche nach schicken Schuhen für Euer Outfit seid, dann schaut doch mal bei avesu vorbei. Hier sind wir schon häufig fündig geworden!

Zu guter Letzt: Vegane Tipps für die Festtage

Ihr habt’s in den oberen Styles schon erkennen können: Edles muss nicht immer aus Seide sein. Eine weitere vegane Alternative, die mindestens genauso schick aussieht und sich noch viel besser anfühlt heißt: Tencel ®. Die Faser wird aus Eukalyptus oder Buchenholz gewonnen und ist das Material von wunderschönen Kleidern, Blusen und Tops.

TENCEL_armedangels-blouse_icon

Und wenn alle Stricke reißen an Weihnachten und Oma Herta sich wieder mit Tante Mimi streitet und keiner versteht, warum Ihr weder Braten noch Sahnesauce essen möchtet und Euch mit Kartoffeln und Rotkohl völlig zufrieden gebt: dann hilft nur noch dieser vegane Schokokuchen, mit dem sich garantiert wieder alle versöhnen. 

In diesem Sinne: Habt schöne Weihnachten!

Bildcredits: 

Bhushan Sadani - Unsplash (CCO 1.0), bearbeitet

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • inspirierend

    Tolle Sachen, die ihr da präsentiert. Nur bei den Tipps hab ich etwas mehr erwartet, dass es Tencel gibt und so ist ja nicht wirklich ein Tipp für vegane Weihnachten ;).

  • Antwort an Céline

    Liebe Céline,

    vielen Dank für Deinen Kommentar!

    Ja, Du hast Recht, für unseren nächsten Weihnachtspost werden wir auf jeden Fall noch ein paar mehr vegane Tipps mit aufnehmen.
    Wir tasten uns ja gerade auch an unseren Blog heran und feilen noch daran, unsere Posts nicht zu detailliert und nicht zu oberflächlich zu halten.
    Aber der nächste Weihnachtspost wird umfangreicher, das versprechen wir! ;) Bis dahin haben wir ja noch ein wenig Zeit...

    Liebe Grüße,
    Lina von LOVECO