HHL LADIES LONG COAT

  • Hemp Hoodlamb
339,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe

Dieser wunderbar warme Mantel von Hoodlamb führt Dich bestens geschützt durch den Winter. Du wirst definitiv nicht mehr frieren!

Das Außenmaterial besteht aus Hanf und Biobaumwolle und ist wasserfest. Das Innenfutter wird aus recycelten PET-Flaschen, Hanf und einem Teil neuem Acryl hergestellt. Diese Mischung ist nicht nur komplett vegan, sondern bietet auch noch den absoluten Wärmeeffekt. Wir sind uns sicher, dass keine Daune oder Wollfaser da mithalten kann!

Den Mantel, den Du hier siehst, ist die längste Variante, die Hoodlamb anbietet. Er reicht etwa bis zum Knie. Das Futter ist im gesamten Innenbereich inklusive der Ärmel vorhanden. Kleine Features wie gefütterte Taschen für die Hände, eine große flauschige und abnehmbare Kapuze, Bündchen mit Daumenlöchern, damit der Wind nicht durchpfeift und versteckte Taschen im Inneren machen ihn zu einem perfekten Begleiter. Am Rücken kannst Du ihn mit Druckknöpfen in zwei unterschiedliche Weiten verstellen. Das bietet Dir die perfekte Passform, egal ob Du einen dicken Hoody oder eine dünne Bluse drunter trägst. Der 2-Wege-Reißverschluss ist leicht asymmetrisch.

Produziert werden die Jacken in China in einem Familienbetrieb. Das Label Hoodlamb selbst kommt aus Holland und versucht auf allen Ebenen der Produktion so ethisch wie möglich zu handeln. So verschaffen sie sich regelmäßig ein eigenes Bild von den Produktionsbedienungen vor Ort. China ist nicht nur ein guter Standort für die Jackenproduktion, weil viel Knowhow vorhanden ist, sondern auch weil der Hanf direkt vor Ort angebaut werden kann.

Die Größen fallen klassisch aus.

Wir sind definitiv Fans!

Außenmaterial: 77% Hanf, 23% Biobaumwolle
Innenmaterial: 20% Hanf, 35% Recyceltes Polyester, 45% Acryl Satifur